@ZGoldenReport

He probably will be charged with medical malpractice at some point.

"There is no direct punishment for breaking the Hippocratic Oath, although an arguable equivalent in modern times is medical malpractice, which carries a wide range of punishments, from legal action to civil penalties."

en.wikipedia.org/wiki/Hippocra

Dass gleichzeitig #dankeLMUklinik und #SoliMitSamii in den Trends sind, zeigt wieder einmal wie tief gespalten unsere Gesellschaft in der aktuellen Ausnahmesituation ist. Wir müssen mehr miteinander und weniger übereinander reden! #gemeinsamgegencorona

RT @KovalskiPeter@twitter.com

Not a lovesong

🐦🔗: twitter.com/KovalskiPeter/stat

@jakob

ja ich glaube, dass bigpharma profit wichtiger ist als menschenleben.

mit vitamin c und d3 kannst du nichtmehr viel geld verdienen, weil sie nicht (mehr?) patentiert sind.

ivermectin ist auch nichtmehr profitabel, weil merck kein patent mehr darauf hat.

bigpharme verdient am meisten kohle mit neuen medikamenten mit frischen patenten.

bitte hör auf mir deine strohmann-argumente in den mund zu legen.

@tux @cinux

@jakob

Na damit BigPharma mehr Kohle machen kann, was glaubst du denn? xD

Wenn denen Menschenleben wirklich wichtig wären, würden die mal langsam anfangen die "low-hanging-fruits" zu pflücken..wie z.B. den Leute zu sagen, dass sie mehr rausgehen und im Winter Vitamin D3 supplimieren sollen.

@tux @cinux

@jakob

Der hat grade eben "Fresh doubts over data integrity in Pfizer mRNA trial" geteilt.

twitter.com/RWMaloneMD/status/

"Leaked documents have cast fresh doubts over the integrity of data arising from Pfizer’s pivotal COVID-19 vaccine trial"

"Earlier this month, whistle-blower Brook Jackson, raised serious concerns about ‘falsified data’ in Pfizer's mRNA trial (Comirnaty) to The BMJ. The concerns were corroborated by two former Ventavia employees."

@tux

@jakob

"Doch entgegen aller anderslautenden Propaganda gibt es keine wissenschaftlichen Belege für eine Wirkung von Ivermectin gegen das Coronavirus."

Das ist eine Disinformation (Lüge).
Siehe hier 46 Studien (peer-reviewed), mit sehr deutlichen pro-ivermectin-signal.

ivmmeta.com/#fig_fpp

@tux

@jakob

"ich lasse mich impfen. das ist wenigstens gut erforscht und ausreichend sicher."

wird schon stimmen, huh? xD viel spaß mit deinem mrna experiment.

vaersanalysis.info/2021/08/20/

@tux

@jakob

"Ihr Mann verklagte das Palm Beach Gardens Medical Center, in dem seine Frau am Beatmungsgerät lag[...]Er verlor den Prozess[...]doch er hält immer noch daran fest, dass seine Frau noch leben würde, wenn sie nur genug Ivermectin bekommen hätte."

-> die Frau wurde nicht mit Ivermectin behandelt, er hat geklagt, verloren und sie ist gestorben...naja sie hat kein Ivermectin bekommen..Deshalb ist es unmöglich, dass Ivermectin Schuld an ihrem tot ist.

@tux

@jakob

Ich brauche ein wenig härtere Beweise als die Aussage einer wissenschafts Journalistin...

ich nehme gerne randomized control trials, die belegen, dass ivermectin nichts bringt gegen sars-cov2/covid-19

@tux

@jakob

naja kommt noch nen artikel in dem nicht steht, dass das bullshit ist mit den toten? bis jetzt hast du dir ja nur selber ins bein geschossen

@tux

@jakob

naja natürlich aus deinem eigenen link..steht im artikel, den du nicht gelesen hast.
@tux

@jakob

zweite Meta-Analyse : pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/341451
"Conclusions: Moderate-certainty evidence finds that large reductions in COVID-19 deaths are possible using ivermectin. Using ivermectin early in the clinical course may reduce numbers progressing to severe disease. The apparent safety and low cost suggest that ivermectin is likely to have a significant impact on the SARS-CoV-2 pandemic globally."

@tux

@jakob

"Dass die Frau tatsächlich Ivermectin genommen habe, wurde der APA indes nicht bestätigt."

@tux

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!